ES BEFINDEN SICH 0 ARTIKEL
IM WARENKORB
Startseite   |   Warum online kaufen?   |   AGB   |   Versandkosten   |   Über uns   |   Kontakt/Versand   |   Impressum

Suchergebnis:

Sortieren nach

<span class=uebersicht-detail-gross>Japanisches Blutgras</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, BAI MAO GEN, Alang-Alang-Gras</span>
Japanisches Blutgras , BAI MAO GEN, Alang-Alang-Gras pro Stk. nur
€ 4,60
Imperata cylindrica , Poaceae - Süssgräser



Das japanische Blutgras, auch Feuergras genannt, wird 30 bis 40 cm hoch und bringt bereits im Sommer eine auffallend, leuchtend rote Blattfärbung hervor, die gegen Herbst hin immer intensiver wird. Das Blutgras ist wärmeliebend und benötigt sonnige bis halbschattige Standorte.
Der Boden sollte unbedingt humos und durchlässig sein, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. In unseren Breitengraden kommt dieses wunderschöne Gras leider nicht zur Blüte, es ist jedoch winterhart.
Das Blutgras benötigt im Jahr der Pflanzung unbedingt einen Winterschutz aus Reisig oder Frostschutz-Vlies. Der Rückschnitt des dürren Laubes darf ausschließlich im Frühjahr erfolgen!

Heilkraut, TCM, Asiatisches Kraut

Das japanische Blutgras ist in den Ländern Japan, China und Korea heimisch und unter dem Namen "Alang-Alang-Gras" bekannt.
In der traditionellen chinesischen Medizin wird der Wurzelstock, der unter anderem Sylvin, Zitronensäure, Oxalsäure, Apfelsäure, Arundoin und Cylindrin enthält und auch "Bai Mao Gen" genannt wird, für folgende Krankheitsbilder verwendet:
Bai Mao Gen kühlt das Blut und stoppt Blutungen wie Blut im Urin, Nasenbluten, Blut husten oder Blut erbrechen.
Es löscht Wärme und fördert das Wasserlassen bei Beschwerden wie heiße Schmerzen beim Wasserlassen mit Ödem oder schwer Wasserlassen.
Es löscht Wärme aus dem Magen und den Lungen wie Übelkeit und Durst aufgrund von Magen Hitze oder Keuchen aufgrund von Lungenkrebs Hitze.
Sein Temperaturverhalten ist kalt - han,
Seine Geschmacksrichtung ist süß - gan, Wandlungsphase Erde
Seine Funktionskreise sind die Lunge - fei, der Magen - wei
und die Blase -pang-guang
Für ausführliche Beschreibungen oder Rezepte für Anwendungen wenden Sie sich bitte an einen Arzt der traditionellen chinesischen Medizin!
In der westlichen Medizin gibt es Forschungen um die Inhaltsstoffe des
japanischen Blutgrases zur Behandlung von Gelbsucht, Ödemen und
akuter Nephritis einzusetzen.
Japanisches Blutgras, BAI MAO GEN, Alang-Alang-Gras
Stück:   

Seite(n): 1