ES BEFINDEN SICH 0 ARTIKEL
IM WARENKORB
Startseite   |   Warum online kaufen?   |   AGB   |   Versandkosten   |   Über uns   |   Kontakt/Versand   |   Impressum









Alle Kräuter

Gewürzkräuter
Heilkräuter
Teekräuter
Hildegard von Bingen
TCM
Anti-aging Kräuter
Frauenkräuter
Afrikanische Kräuter
Asiatische Kräuter
Mediterrane Kräuter
Ayurvedische Kräuter
Indianische Kräuter
Duftkräuter
Färberkräuter
Katzenkräuter
Mystische Kräuter
Räucherkräuter
Kübelpflanzen
Pflanzenhilfsmittel



Bleiben Sie stets informiert und profitieren Sie von
unserer 5 Euro Gutschrift für Sie als Dank für Ihre Anmeldung! Der Newsletter wird regelmäßig verschickt.
Ihr Name
Ihre Email


Jiaogulan
Zum Produkt »


Lavendel
Zum Produkt »


Arznei-Ehrenpreis
Zum Produkt »


Brautmyrthe
Zum Produkt »


Ananasminze panascjiert
Zum Produkt »


Alle Kräuter

Sortieren nach

<span class=uebersicht-detail-gross>Koreanische Minze</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, HUO XIANG, 藿香, blaue Lakritze</span>
Koreanische Minze , HUO XIANG, 藿香, blaue Lakritze pro Stk. nur
€ 3,40
Agastache rugosa , Lamiaceae - Lippenblütler



Von Juni bis September zeigt die koreanische minze ihre rosa bis violettblauen Blüten die von bis zu 100 cm langen Stielen getragen werden. Sie liebt sonnige Standorte und ist winterhart.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, TCM, Duftendes Kraut

Die koreanische Minze sieht dem Anis-Ysop täuschend ähnlich.
Sie ist sehr wüchsig und besticht durch ein intensives Minzaroma.
Obwohl sie stark wächst, breitet sie sich dennoch kaum aus, was sie auch für das Staudenbeet interessant macht!
Sie stammt aus Asien, ist eine hervorragende Teepflanze und ist eines der 50 grundlegenden Kräuter der traditionellen chinesischen Medizin!
Seine Blätter werden verwendet, um den Appetit zu verbessern, das Verdauungssystem zu stärken, Linderung bei Blähungen und Verdauungsstörungen, Übelkeit und Problemen mit der Milz.
Den Inhaltsstoffen werden unter anderem antibakterielle und krebshemmende Wirkungen nachgesagt.


Koreanische Minze, HUO XIANG, 藿香, blaue Lakritze
<span class=uebersicht-detail-gross>Schafgarbe</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Achilleskraut, Blutstillkraut, Grundheil,...</span>
Schafgarbe , Achilleskraut, Blutstillkraut, Grundheil,... pro Stk. nur
€ 2,90
Achillea millefolíum , Asteraceae - Korbblütler



Weiß blühend von Juni bis Oktober erreicht sie eine Höhe bis 80 cm.
Achillea bevorzugt einen sonnigen Standortund ist mehrjährig,
Die Pflanze liebt nährstoffreiche, durchlässige Böden, mag aber keine Staunässe.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, Frauenkraut, Duftkraut

Die gemeine Schafgarbe kann sowohl als Gewürzkraut, als auch als Heilkraut verwendet werden. Dieses Heilkraut besitzt eine blutstillende und keimhemmende Wirkung, dabei werden ein paar zerriebene Blätter auf die Wunde gelegt. Man kann von der gewöhnlichen Schafgarbe sowohl die Stängel, die Blätter, als auch die Blüten nutzen.
Junge zarte Blätter können auch als Gewürz, für Salate oder für Kräutersuppen verwendet werden; blühendes Kraut als Tee.
Als Tee oder Frischsaft getrunken hilft die Schafgarbe bei Appetitlosigkeit, Blähungen, Völlegefühl und Magen-Darm-Verstimmungen.
Eine positive Wirkung ist auch bei sogenannten Frauenkrankheiten (Menstruationsschmerzen bzw. Menstruationsstörungen und Wechseljahrbeschwerden) festzustellen.

Schafgarben enthalten folgende Inhaltsstoffe: ätherisches Öl, Alkaloide, Cumarine, Flavonoide, Gerbstoffe, Polyine, Salicylsäure und Triterpene.


Schafgarbe, Achilleskraut, Blutstillkraut, Grundheil,...
<span class=uebersicht-detail-gross>Parakresse</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Jambú, Zahnwehpflanze, Prickelknöpfchen</span>
Parakresse , Jambú, Zahnwehpflanze, Prickelknöpfchen pro Stk. nur
€ 2,90
Acmella oleracea , Asteraceae - Korbblütler



Die Parakresse ist blühend von August bis Oktober gelb blühend, erreicht eine Höhe von ca.15 cm und mag sonnige Standorte.
Leider ist sie nur einjährig, ist aber jedes Jahr auf´s neue ein Erlebnis!
Am besten gedeiht sie in lockerer, humoser Erde.

Gewürzkraut, Heilkraut, Indianisches Kraut

Die Parakresse, Acmella oleracea wird in Nordbrasilien als Jambú bezeichnet.
Gekochte Jambú Blätter werden im Norden Brasiliens für verschiedene traditionelle Gerichte verwendet.
Die Blätter der Parakresse rufen ein ungewohntes „prickelndes", leicht betäubendes Gefühl an der Zungenspitze hervor.
Sie sind reich an Vitamin C und ihnen wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt; antibakterielle Effekte wurden bisher allerdings nicht nachgewiesen.
Jambú Pflanzen werden in der Volksheilkunde gegen Rheuma, Gicht und Zahnfleischentzündungen eingesetzt.

Parakresse ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten, aber empfindlich gegen Frost und Trockenheit.
Sie sollte daher erst ab Mitte Mai ins Freie gepflanzt werden.
Parakresse, Jambú, Zahnwehpflanze, Prickelknöpfchen
<span class=uebersicht-detail-gross>Anis-Ysop echter</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Duftnessel, Lakritzblume, Riesen-Ysop</span>
Anis-Ysop echter , Duftnessel, Lakritzblume, Riesen-Ysop pro Stk. nur
€ 3,20
Agastache foeniculum , Lamiaceae - Lippenblütler



Violettblau von Juni bis September blühend, wachst sie bis in eine Höhe von 40-80 cm. Ein sonniger Standort ist von Vorteil, bevorzugt wird ein durchlässiger Boden. Die Pflanze ist voll winterhart.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, Duftendes Kraut

Echter Anis-Ysop als Tee zubereitet ist köstlich, wirkt verdauungsfördernd und kommt zudem ohne Zucker aus! Überall wo Anisgeschmack erwünscht ist, können Sie junge Blätter als Gewürz verwenden, zum Beispiel für Kalb- und Lammfleisch, Geflügel oder Fisch, Salate, Süßspeisen etc..
Getrocknete Blätter eignen sich hervorragend für Duftpölsterchen.
Anis-Ysop echter, Duftnessel, Lakritzblume, Riesen-Ysop
Odermennig kleiner , Ackerblume, Leberkraut, Schlangenkraut,... pro Stk. nur
€ 2,90
Agrimonia eupatoria , Rosaceae - Rosengewächse



Der kleine Odermennig erreicht eine Höhe von 30-60 cm und blüht von Juli bis August gelb. Er gedeiht sowohl an einem sonnigen als auch an einem halbschattigen Standort und ist extrem winterhart. Als Standort mag er sandig bis lehmige Böden.

Heilkraut, Hildegard von Bingen, Färbekraut

Der kleine Bruder des Großen Odermennigs stellt keinerlei Ansprüche an Bodenverhältnisse, und kann fast überall im Garten angepflanzt werden.
Blätter und Blüten sind äußerlich angewandt entzündungshemmend, innerlich wirken sie harntreibend und gegen Lebererkrankungen.
Der Kleine Odermennig findet in der Hildegard von Bingen Medizin Anwendung!

Odermennig kleiner, Ackerblume, Leberkraut, Schlangenkraut,...
<span class=uebersicht-detail-gross>Frauenmantel</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Frauenhilf, Muttergottesmantel, Alchemistenkraut, Frauentrost, Gewittergras, Himmelstau, Marienblümli, Marienkraut, Perlkraut</span>
Frauenmantel , Frauenhilf, Muttergottesmantel, Alchemistenkraut, Frauentrost, Gewittergras, Himmelstau, Marienblümli, Marienkraut, Perlkraut pro Stk. nur
€ 2,90
Alchemilla vulgaris , Rosaceae - Rosengewächse



Von Mai bis August gelbgrün blühend, ist der gewöhnliche Frauenmantel eines der ersten Farbhöhepunkte der Blütensaison. Mit einer Höhe von 40-50 cm wächst sie an sonnigen bis schattigen Standorten und ist absolut winterhart Alchemilla bevorzugt durchlässige Böden. Der Frauenmantel eine so genannte Wetterpflanze, das heißt, dass das Kraut bei herannahenden Regen"schwitzt".

Heilkraut, Teekraut, Hildegard-Kraut, Frauenkraut, Färbekraut

Der Frauenmantel ist eine anspruchslose Pflanze und ein Heilkraut gegen typische Frauenleiden. Seine Blätter enthält ca. 5-8% Gerbstofffe, hauptsächlich Ellagitannine und Flavonoide, Saponine, Glykoside, ätherisches Öl, Harze und Lecithin. Aufgrund der enthaltenen Gerbstoffe wirkt es entzündungshemmend und wundheilend. Saponin steigert die Funktion der Drüsen, wirkt harntreibend und leicht schmerzstillend.
Hildegard v. Bingen empfahl die Pflanze bei Frauenleiden.
In der Renaissance glaubte man, die Jungfräulichkeit und Schönheit durch Frauenmantel wiedererlangen zu können. Außerdem liefert Frauenmantel einen leuchtend grünen Farbstoff, der für des Färben von Wolle verwendet wird. Die Sammelzeit für Frauenmantel reicht von Anfang Mai bis in den September. Dabei sammelt man das ganze Kraut.
Die traditionelle Kräutermedizin hat mit Frauenmantel gute Erfolge gegen Regelschmerzen, starke Menstruationsblutungen, Umstellungsprobleme in den Wechseljahren erzielt. Frauenmantel hilft auch bei Zahnfleisch- und Kehlkopfentzündungen.





Frauenmantel, Frauenhilf, Muttergottesmantel, Alchemistenkraut, Frauentrost, Gewittergras, Himmelstau, Marienblümli, Marienkraut, Perlkraut
<span class=uebersicht-detail-gross>Eibisch echter</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Marsh mellow, Heilwurz, Weiße Malve,...</span>
Eibisch echter , Marsh mellow, Heilwurz, Weiße Malve,... pro Stk. nur
€ 3,20
Althaea officinalis , Malvaceae - Malvengewächse



Der echte Eibisch blüht von Juli bis September weiß-blassrosa und wird stattliche 150 cm hoch. Die Pflanze braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort und ist winterhart. Sie bevorzugt einen humusreichen, tiefgründigen Boden.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut

Die Blätter, Blüten und Samen des Echten Eibisch kann man als Würze für verschiedenste Speisen und Salate verwenden.
Ihre Inhaltsstoffe der schleimigen Wurzeln wirken beruhigend, entzündungslindernd und reizlindernd. Die heilenden Eigenschaften des Eibisch wurden bereits im 9. Jahrhundert v. Chr. beschrieben.

Aber auch als Nahrungsmittel fanden die Wurzeln in früheren Zeiten Verwendung, die zuerst gekocht und dann gebraten wurden.
Schon die Römer verwendeten die Pflanze als Suppenkraut!
Aus Substanzen des Eibischs wurde auch die Süßigkeit Marshmallow hergestellt.





.
Eibisch echter, Marsh mellow, Heilwurz, Weiße Malve,...
Engelwurz chinesische , BAI ZHI pro Stk. nur
€ 3,50
Angelica dahurica , Apiaceae - Doldenblütler



Die chinesische Engelwurz präsentiert sich von Juni bis August mit einer von Höhe bis 180 cm weiß blühend. Sie braucht einen sonnigen oder halbschattige Standort und liebt humosen und feuchten Boden. Das Heilkraut ist extrem frosthart.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, TCM, Duftendes Kraut

Die Pflanze riecht stark nach Sellerie, zerkleinerte Wurzeln und Blätter als zubereiteter Tee, erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Haut.
Die Wurzel wird im Sommer, wenn das Laub gelb wird, geerntet.
In der chinesischen Medizin gelten Zubereitungen aus der Wurzel äußerlich als wirksam gegen Brustentzündung, Wundfieber, Wundinfektionen, entzündeten Nasennebenhöhlen, Stirnhöhlenvereiterung und Schmerzen (vor allem Kopf- und Zahnschmerzen).
Engelwurz chinesische, BAI ZHI
<span class=uebersicht-detail-gross>Klette große</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, NIU-BANG-ZI</span>
Klette große , NIU-BANG-ZI pro Stk. nur
€ 3,20
Arctium lappa , Asteraceae - Korbblütler



Die große Klette blüht von Juni bis Juli purpur, erreicht eine Höhe von 1-2 Metern und liebt einen sonnigen Standort. Sie stellt dabei keinerlei Ansprüche an den Boden und ist voll frostfest.

Heilkraut, TCM

Die traditionelle chinesische Medizin schreibt der Klette eine harntreibende und blutreinigende Wirkung zu. Auch gegen Gelenksrheuma, Geschwüre, Magenbeschwerden, Haarausfall, Kopfschuppen, unreine Haut, Gebärmuttersenkung und zur Wundheilung wurde sie früher empfohlen.
Medizinisch werden Wurzelauszüge und Salben bei Ekzemen, Geschwüre und zur Blutreinigung eingesetzt. Die große Klette hat bemerkenswerter Weise einen Inulingehalt von 45-70%.
Wurzeln von Kulturformen der großen Klette sind in der japanischen Küche ein bekanntes Gemüse . Aus ihnen gewinnt man auch das sogenannte Klettenwurzelöl, das bei gewissen Formen des Haarausfalls hilft.
Die Klette ist eine weit verbreitete Wildpflanze, deren Samen Widerhaken besitzen und so in Fellen von Tieren hängen bleiben und auf diese Weise verbreitet werden.
Dieser Trick der Natur war der Ideegeber für den sogenannten "Klettverschluß".



Klette große, NIU-BANG-ZI
<span class=uebersicht-detail-gross>Wiesenarnika - Arnika</span>
Wiesenarnika - Arnika pro Stk. nur
€ 2,90
Arnica chamissonis , Asteracae - Korbblütler



Der Wiesenarnika blüht goldgelb von Juni bis September, wird bis zu 50 cm hoch und liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Pflanze ist extrem frostfest und im Gegensatz zu seinem Verwandten, dem Bergarnika, der unter strengem Naturschutz steht, leichter zu kultivieren.

Heilkraut

Er hat etwas kleinere Blüten als der Bergarnika, aber nachweislich die selbe Heilwirkung. Dabei finden die Blüten Verwendung. Arnika ist ein bekanntes Heilmittel, er wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd bei stumpfen Verletzungen wie bei Zerrungen, Quetschungen, Faserrissen, Hexenschuss, Rheumaschmerzen, Verstauchungen, Blutergüssen, oder Muskelschmerzen, darf aber nur äußerlich angewendet werden! - nicht auf offene Wunden!
Bei Entzündungen im Mundbereich kann man mit verdünntem Arnika gurgeln.
Durch den enthaltenen Wirkstoff Helenalin kann Arnika bei sensibler Haut eine allergische Reaktion hervorrufen.
Wiesenarnika - Arnika
<span class=uebersicht-detail-gross>Wermut echter</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Absinth, Bitterer Beifuß, Heilbitter, Wurmkraut</span>
Wermut echter , Absinth, Bitterer Beifuß, Heilbitter, Wurmkraut pro Stk. nur
€ 3,30
Artemisia absinthium , Asteraceae - Korbblütler



Der echte Wermut blüht gelb von Juni bis August, ist eine krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 120 cm erreicht und einen eher durchlässigen, sandigen Boden benötigt. Die Pflanze ist frostfest und benötigt keinerlei Winterschutz.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, Hildegard-Kraut, Magisches Kraut

Wermut wird seit der Antike als Heilpflanze zur Förderung von Appetit, Verdauung und Menstruation, sowie Hilfe bei Kopfschmerzen, Gelbsucht und Entzündungen eingesetzt.
Im alten Griechenland war die Pflanze der jungfräulichen Jagdgöttin Artemis geweiht, in Ägypten der Fruchtbarkeitsgöttin Bastet und wurde dort auch für Liebeszauber eingesetzt. Im Mittelalter wurde der Einsatz als Heilpflanze unter anderem von Hildegard von Bingen ausführlich beschrieben, die vor allem die äußerlichen Anwendungen betonte.
Daneben wurde Wermut zur Abwehr von Mäusefraß an Büchern mit Schreibtinte verwendet, und gegen Motten in Kleiderschränke gehängt. Er galt außerdem als wirksames Abwehrmittel gegen Hexerei und dämonische Einflüsse und wurde bei verschiedenen Ritualen, sowie in Kräutermützen gegen Schlaflosigkeit eingesetzt.

Wichtige Inhaltsstoffe des Wermuts sind ätherische Öle (darunter Thujon - in hohen Dosen giftig), Absinthin, Harze.
Als Küchenkraut verwendet man die Pflanze für fettige Eintöpfe und Fleischspeisen, Kräutertees und alkoholische Getränke, Aufkochung, Tinktur, die appetitanregend und durchblutungsfördernd wirkt.
In der Homöopathie wird Wermut auch gegen Erregungszustände und Krampfleiden eingesetzt.
Auch wird er als Gewürz zu fetten Speisen verwendet werden.
Des weiteren ist Wermut Bestandteil des Absinths, eines alkoholischen Getränks mit Auszügen von Wermut, Fenchel, Anis und Melisse, das besonders im 19ten Jahrhundert zur Modedroge wurde und auf Grund des Thujongehalts und der vermuteten gesundheitsschädlichen Wirkung zeitweise in verschiedenen europäischen Ländern verboten war.

In symbolischer oder poetischer Sprache steht der Name Wermut oft für Bitterkeit und Trauer. Der Ausdruck „Wermutstropfen“ spielt auf die Bitterkeit des Wermuts an und beschreibt Dinge oder Erfahrungen, die eine Spur von Bitterkeit in an sich Schönes bringen, so wie ein Tropfen Wermut auch einem süßen Getränk eine Spur Bitterkeit verleiht.

Wermut echter, Absinth, Bitterer Beifuß, Heilbitter, Wurmkraut
<span class=uebersicht-detail-gross>Prärie Silberraute</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Estafiate, Räucher Wermuth</span>
Prärie Silberraute , Estafiate, Räucher Wermuth pro Stk. nur
€ 3,20
Artemisia ludoviciana , Asteraceae, Compositae



Estafiate, zu deutsch, ist eine Wermuthart, die ihre gelben Blüten von Juli bis August hervorbringt. Sie wird zirka 60 cm hoch, liebt sonnige Plätze und ist frosthart.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, Indianisches Kraut, Duftendes Kraut, Räucherkraut

Bei nordamerikanischen Indianerstämmen verwendete man getrocknete Blätter als Räuchermittel für zeremonielle Reinigungen.
In der mexikanischen Küche kommt Estafinate als Würzkraut für fettige Speisen und als deren Dekoration zum Einsatz.
Als Heilmittel gebraucht man es in Form von Tee bei Magen- und Leberbeschwerden. Im Kräutergarten erntet man die Blätter vor der Blüte, und die Sprossspitzen zu Beginn der Blütezeit.
Prärie Silberraute, Estafiate, Räucher Wermuth
<span class=uebersicht-detail-gross>Tragant chinesischer</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, HUANG QI, BèI QI, Gelber Führer</span>
Tragant chinesischer , HUANG QI, BèI QI, Gelber Führer pro Stk. nur
€ 5,50
Astragalus mongholicus , Faboideae - Schmetterlingsblüttler



Der chinesische Tragant hat kleine, hellgelbe Blüten ähnlich denen von Erbsenpflanzen und aufgeblasene, rot angehauchte Samenfrüchte.
Die Pflanze erreicht ein Höhe von etwa 80 cm, hat einen aufrechten Wuchs, liebt sandige, durchlässige Böden und ist winterhart.

Heilpflanze, Teekraut, TCM Pflanze, Asiatische Kräuter

Der Tragant ist ein Heilkraut, das in China seit Urzeiten bekannt ist und genutzt wird.
Huang qi, wörtliche übersetzt "Gelber Führer" weist auf die große Bedeutung dieser Pflanze in der chinesischen Medizin hin. Die gelbe Wurzel ist gegen alle Beschwerden einsetzbar, enthält gleich mehrere immunstimulierende und -regulierende Aktivstoffe, die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisieren.
Astragalus wirkt allgemein stärkend und beugt durch das enthaltene Adaptogen stressbedingten Krankheiten vor.
Es schützt vor Infektionen, u.a. Erkältungen und Grippe, stärkt geschwächte Immunsystem bei verminderter Anzahl weißer Blutkörperchen, hilft bei chronischen Bakterien- und Vireninfektionen, Magengeschwüren, zu hohem Blutdruck, Atemnot, Herzrasen und bei chronischer Erschöpfung, besonders nach einer Bakterien- oder Virusinfektion.
Der chinesische Tragant bewirkt eine bessere Adrenalinproduktion und Verdauung, steigert die Verbrennung, fördert die Heilung und setzt Energie zur Überwindung von Müdigkeit frei.
Auch bei chronischen Virusinfektionen und ansteckenden Leberentzündungen, hat das Heilkraut eine gute Wirkung.

Tragant chinesischer, HUANG QI, BèI QI, Gelber Führer
Kümmel echter pro Stk. nur
€ 2,90
Carum carvi , Apiaceae - Doldengewächse



Der echte Kümmel blüht mit weißen Doldenblüten von Mai bis Juni.
Er erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 60 cm, mag durchlässigen und sandig-lehmigen Boden und ist voll winterhart.

Gewürzkraut, Heilkraut, Duftendes Kraut

Die aromatischen Kümmelsamen werden als Würze für schwere Speisen zb. für Schweinefleisch, Gulasch, Sauerkraut, Weißkohl, Käse, Brot, Salzgebäck etc. verwendet.
In der Naturheilkunde wird Kümmel eine appetitanregende Wirkung zugesprochen, er fördert die Verdauung und wirkt so Blähungen entgegen.
Seine Inhaltsstoffe, ätherische Öle (Carvon, Limonen) wirken weiters antiseptisch, desinfizierend, krampflösend und verdauungsfördernd.
Mit gehackten Blättern können Sie auch Suppen und Salate verfeinern.
Da Kümmel beim Daraufbeißen sehr intensiv schmeckt, empfiehlt es sich die Samen vor dem Gebrauch zu zermahlen und dadurch verteilt sich das Aroma in Speisen auch gleichmäßiger.
Sie können Kümmel aber auch für Kräutertees, Aufgüsse, als Badezusatz oder als Tinktur verwenden. In Skandinavien brennt man aus Kümmel den sogenannten "Aquavit" - "Wasser des Lebens",
während in Norddeutschland der Dursttrinkt mit einem Kümmelschnaps namens "Köm" gelöscht wird.
Kümmel echter
Römische Kamille , Mutterkraut pro Stk. nur
€ 2,90
Chamaemelum nobile , Asteraceae - Korbblütler



Die Blüten der römischen Kamille erscheinen von Juni bis Oktober, sind gelb und riechen intensiv aromatisch. Sie erreicht Wuchshöhe von 15 bis 30 cm und liebt sonnige bis halbschattige Standorte, durchlässige Böden.
Die Pflanze ist voll frostfest.

Heilkraut, Teekraut, Duftkraut

Die Römische Kamille wird bei uns wie die Echte Kamille angewendet.
Zur Verwendung kommen dabei die Blütenköpfchen, die am 2. bis 5.Tag nach dem Aufblühen die meisten Inhaltsstoffe aufweisen.
Innerlich angewendet wird die römische Kamille in Form von Tees, der beruhigend auf das Nervensystem wirkt und bei menstrationsbedingten Krämpfen und zahlreichen Magen-Darm-Beschwerden wie nervöser Magenverstimmung, Übelkeit oder Koliken hilft.
Äußerliche Anwendungen erfolgen zum Beispiel durch Aufgüsse zur Wundspülung bei schlecht heilenden Wunden,Haut- oder Schleimhautentzündungen oder durch gurgeln bei Entzündungen im Mundbereich.
Römische Kamille, Mutterkraut
<span class=uebersicht-detail-gross>Schöllkraut</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, BAI-QU-CAI, Warzenkraut, Gilbkraut, Schellkraut,...</span>
Schöllkraut , BAI-QU-CAI, Warzenkraut, Gilbkraut, Schellkraut,... pro Stk. nur
€ 2,90
Chelidonium majus , Papaveraceae - Mohngewächse



Das Schöllkraut blüht gelb von Mai bis September, erreicht eine Wuchshöhe von 70 cm und gedeiht sowohl auf einem sonnigen als auch auf einem schattigen Standort. Die Pflanze ist extrem frosthart.

Heilpflanze, Färberpflanze

Bricht man beim Schöllkraut einen Stängel oder Blatt ab, so tritt ein gelb-oranger, leicht giftiger Milchsaft aus, er wirkt stark reizend und hat einen scharfen, bitteren und sehr unangenehmen Geschmack.
In der Volksmedizin wird dieser Saft äußerlich bei Hauterkrankungen wie Warzen verwendet.
Früher brach man einen Trieb ab und betupfte mit dem Milchsaft die Warze,
liess ihn eintrocknen und wiederholte diese Anwendung nach 1-2 Tagen.
Die eiweißauflösende, antivirale Wirkung des Pflanzensaftes unterstützte dabei die Heilung.
Bei innerer Anwendung, zum Beispiel als Tee, fördern die Inhaltsstoffe den Gallefluss, regen die Leberfunktion an und haben eine entkrampfende Wirkung.
Vorsicht ist beim Verschlucken der Pflanze geboten, denn sie führt zu schweren Reizungen des Magen-Darm-Traktes. Suchen Sie dann unbedingt einen Arzt auf!
Nach altem Volksglauben ist das Schöllkraut Sinnbild für ein ausgeglichenes Leben. Um dies zu erreichen, trug man auch schon mal die getrockneten Wurzeln der Pflanze um den Hals.



Schöllkraut, BAI-QU-CAI, Warzenkraut, Gilbkraut, Schellkraut,...
Wegwarte gewöhnliche pro Stk. nur
€ 2,90
Cichorium intybus var. intybus , Asteraceae - Korbblütler



Die gewöhnliche Wegwarte erreicht eine Höhe von 80cm, zeigt ihre hellblauen Blüten von Juli bis September und liebt einen sonnigen Standort, wobei sie keine Ansprüche an den Boden stellt.

Gewürzkraut, Heilkraut

In der Legende stellt die Wegwarte die wartende Geliebte dar, welche unerfüllt auf ihren Ritter oder Helden wartet und mit den großen, blauen Blüten Ausschau hält. Die Pflanze war bereits im Altertum bekannt und wurde, nach Aufzeichnungen von Plinius, bereits von den Ägyptern als magenstärkendes Gemüse kultiviert.
In der volkstümlichen Heilkunde wird das Kraut oder die Wurzel wegen ihre Inhaltstoffe, Bitterstoffe und Gerbstoffe eingesetzt.
Sie wirken anregend auf die Gallenproduktion und den Gallenfluss, weiters blähungslindernd und harntreibend. In der europäischen und ayurvedischen Medizin gilt die Wegwarte als „blutreinigend”.
Verwendung findet die Wegwarte zum Beispiel als Teezubereitung wie oben beschrieben zur Anregung und Kräftigung der inneren Organe oder als Verdauungstonikum bei Appetitmangel und Verdauungsstörungen.
Äußerlich wird die Wegwarte gegen Hautunreinheiten eingesetzt.
Geerntet wird im Kräutergarten der blühende Spross während der Blütezeit,
die spindelförmige Wurzel wird im Herbst geerntet und getrocknet.
Wegwarte gewöhnliche
<span class=uebersicht-detail-gross>Taurische Zistrose</span>
Taurische Zistrose pro Stk. nur
€ 6,50
Cistus incanus ssp.tauricus , Cistaceae - Zistrosengewächse



Die taurische Zistrose blüht rosa-purpur, wird bis 100 cm hoch und verlangt volle Sonne. Leider ist sie bei uns nicht winterhart, eignet sich dafür hervorragend als Kübelpflanze. Sie ist robust und pflegeleicht. Die Überwinterung erfolgt am besten hell und kühl im Haus oder Wintergarten.

Heilkraut, Teekraut, Anti-aging Pflanze, Mediterrane Kräuter, Kübelpflanze

In Griechenland ist in der Volksmedizin, die Heilwirkung der taurischen Zistrose seit Jahrhunderten bekannt. Sie wurde 1999 nicht ohne Grund zur Arzneipflanze Europas gewählt. Nach einer Untersuchung der UNI Würzburg, enthält die taurische Zistrose sehr viele Polyphenole die antioxidativ und anticancerogen wirken und nebenbei Vitamincharakter haben
(Vitamin P - Rutin).

Laut Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung in Ahrensburg, enthält sie viermal mehr antioxidative Polyphenole als Rotwein und dreimal mehr als grüner Tee, womit sie die polyphenolreichste Pflanze überhaupt ist.
Diese wichtigen Inhaltsstoffe wirken sich äußerst positiv aus, indem sie den Zellstoffwechsel schutzen, eine Herz- und Kreislaufstabilisierung unterstützen, die Darmflora ins Gleichgewicht bringen, die Knochendichte erhöhen und Schwermetalle ausschwemmen.
Weiters wirken sie der Hautalterung entgegen und stärken Abwehrkräfte - Anti-aging pur !!!
Verwendung finden sowohl die rosa Blüten als auch die Blätter.
Sie können diese als sehr aromatischen Tee geniesen und den Sud für heilende Anwendungen verwenden.
Taurische Zistrose
<span class=uebersicht-detail-gross>Lungenkraut</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Bachkraut, Blaue Schlüsselblume, Bockkraut</span>
Lungenkraut , Bachkraut, Blaue Schlüsselblume, Bockkraut pro Stk. nur
€ 3,50
Pulmonaria officinalis , Boraginaceae - Boretschgewächse



Das Lungenkraut, es hat seinen Namen wegen seiner Verwendung, blüht von März bis Mai mit rosa Blüten, die sich zunehmend blau verfärben. Es ist damit einer der ersten Frühlingsboten. Von der Wuchshöhe her erreicht es 20 bis 30 cm und es gedeiht am besten an halbschattigen oder schattigen Plätzen. Ein nährstoffreicher Boden und leichte Kalkdüngung fördert das Wachstum dieses Heilkrautes. Das Lungenkraut ist extrem frostfest!

Heilkraut, Hildegard von Bingen

Schon im Mittelalter kannte man die Heilwirkung des Lungenkrautes.
Man verwendete die Pflanze als Stärkungsmittel bei Lungenerkrankungen.
Die in den Blättern enthaltenen Inhaltsstoffe wie Kieselsäure, Schleimen oder Gerbstoffen wirken gegen Husten und sind entzündungshemmend.
Und so wußte schon Hildegard von Bingen:

"Das Lungenkraut ist kalt und etwas trocken und taugt nicht viel zum Nutzen der Menschen. Aber ein Mensch, dessen Lunge aufgeblasen ist, so dass er hustet und nur mit Mühe einatmet, der koche Lungenkraut in Wein und trinke es nüchtern, und er wird geheilt werden."

Heute kommt das Lungenkraut in der Homöopathie zum Einsatz.
Lungenkraut, Bachkraut, Blaue Schlüsselblume, Bockkraut
Stück:   
<span class=uebersicht-detail-gross>Fenchel bronzeblättrig</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Roter Gewürzfenchel</span>
Fenchel bronzeblättrig , Roter Gewürzfenchel pro Stk. nur
€ 3,90
Foeniculum vulgare bronze , Apiaceae - Doldenblütler



Der bronzeblättrige Fenchel ist der "kleine Bruder" des echten Fenchels, denn er ist wirklich kleiner - bis 80 cm. Er blüht von Juli bis September gelb und liebt einen sonnigen Platz mit durchlässigem und nährstoffreichem Boden. Die Pflanze benötigt einen Winterschutz, am besten Sie decken sie mit Reißig oder einem Frostschutzflies mehrlagig zu.

Gewürzkraut, Heilkraut, Teekraut, Mediterranes Kraut, Asiatisches Kraut

Der bronzeblättrige Fenchel ist als Gewürzpflanze bekannt und stammt aus dem Mittelmeerraum. Er besticht neben seinem angenehmen Geruch und Geschmack vor allem durch die dekorative Wirkung seiner rötlich-bronzenen, feingefiederten Blätter.
In der Kräuterküche finden einerseits die Knollen in Salaten, Gemüsegerichten oder als Beilage zu gedünsteten Fischgerichten, andererseits die Samen Verwendung.
Als Tee zubereitet wirkt er beruhigend bei Magen- und Darmbeschwerden.
Das frische Kraut ist auch in der Rohkostküche als Salat beliebt.
Die indische Küche schätzt vor allem die Samen dieser Gewürzpflanze.
Fenchel bronzeblättrig, Roter Gewürzfenchel

Seite(n): 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6