ES BEFINDEN SICH 0 ARTIKEL
IM WARENKORB
Startseite   |   Warum online kaufen?   |   AGB   |   Versandkosten   |   Über uns   |   Kontakt/Anfahrt   |   Impressum









Alle Kräuter

Gewürzkräuter
Heilkräuter
Teekräuter
Hildegard von Bingen
TCM
Anti-aging Kräuter
Frauenkräuter
Afrikanische Kräuter
Asiatische Kräuter
Mediterrane Kräuter
Ayurvedische Kräuter
Indianische Kräuter
Duftkräuter
Färberkräuter
Katzenkräuter
Mystische Kräuter
Räucherkräuter
Kübelpflanzen
Pflanzenhilfsmittel



Bleiben Sie stets informiert und profitieren Sie von
unserer 5 Euro Gutschrift für Sie als Dank für Ihre Anmeldung! Der Newsletter wird regelmäßig verschickt.
Ihr Name
Ihre Email


Jiaogulan
Zum Produkt »


Lavendel
Zum Produkt »


Arznei-Ehrenpreis
Zum Produkt »


Frauenmantel
Zum Produkt »


Brautmyrthe
Zum Produkt »


Ananasminze panascjiert
Zum Produkt »


<span class=uebersicht-detail-gross>Afrikanischer Räuchersalbei </span>
Afrikanischer Räuchersalbei pro Stk. nur
€ 3,90
Salvia repens var. repens , Lamiaceae - Lippenblütler



Der afrikanische Räuchersalbei blüht von Anfang Juni bis Ende August mit zarten, weißlich- hellblauen Blüten. Er erreicht eine Wuchshöhe von
zirka 30 - 50 cm, wächst vom Aufbau her eher kompakt und bevorzugt sonnige Plätze. Dieser Salbei ist mehrjährig und bis ungefähr -5 Grad Celsius frostfest. Es empfielt sich, ihn in einem größeren Tontopf zu pflanzen und über den Winter im Haus kühl und hell zu überwintern. Mutige unter Ihnen können ihn aber auch fix im Kräuterbeet anpflanzen und versuchen, Ihn entsprechend vor der Kälte geschützt, im Freien zu lassen. Wenn er es überlebt, wird er weit kräftiger wachsen wie im Topf.

Afrikanisches Kraut, Duftpflanze, Räucherkraut, Kübelpflanze

In Südafrika verwenden Kundige den afrikanischen Räuchersalbei aufgrund seines harzigen Blattaromas für Räucherzeremonien und Heilrituale.
Abhängig vom jeweiligen Gebiet verwenden Heiler die Pflanze traditionell bei Durchfall, Verdauungsstörungen, Blähungen und bei Husten, Erkältungen, Fieber oder Grippe. Bei infizierten Wunden oder Hautausschlägen wascht man diese angeblich mit einem Tee aus den aromatischen Blättern der Pflanze.
Man räuchert die getrockneten Blätter aber auch um die Hütten von
Insekten und Wanzen zu befreien.
Entscheiden Sie selbst, ob und wie Sie den afrikanischen Räuchersalbei verwenden!


Lieferbarkeit:
Diese Pflanze ist zur Zeit ausverkauft bzw. wird nachvermehrt!
Für eine sichere Anwendung setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Homöopathen in Verbindung!



« zurück


Informieren Sie mich
Sie erhalten automatisch eine E-Mail Benachrichtigung, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.