ES BEFINDEN SICH 0 ARTIKEL
IM WARENKORB
Startseite   |   Warum online kaufen?   |   AGB   |   Versandkosten   |   Über uns   |   Kontakt/Anfahrt   |   Impressum









Alle Kräuter

Gewürzkräuter
Heilkräuter
Teekräuter
Hildegard von Bingen
TCM
Anti-aging Kräuter
Frauenkräuter
Afrikanische Kräuter
Asiatische Kräuter
Mediterrane Kräuter
Ayurvedische Kräuter
Indianische Kräuter
Duftkräuter
Färberkräuter
Katzenkräuter
Mystische Kräuter
Räucherkräuter
Kübelpflanzen
Pflanzenhilfsmittel



Bleiben Sie stets informiert und profitieren Sie von
unserer 5 Euro Gutschrift für Sie als Dank für Ihre Anmeldung! Der Newsletter wird regelmäßig verschickt.
Ihr Name
Ihre Email


Jiaogulan
Zum Produkt »


Lavendel
Zum Produkt »


Arznei-Ehrenpreis
Zum Produkt »


Frauenmantel
Zum Produkt »


Brautmyrthe
Zum Produkt »


Ananasminze panascjiert
Zum Produkt »


<span class=uebersicht-detail-gross>Rebhuhnbeere echte</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Partridge Berry</span>
Rebhuhnbeere echte , Partridge Berry pro Stk. nur
€ 4,90
Mitchelia repens , Rubiaceae - Rötegewächse



Die echte Rebhuhnbeere hat einen kriechenden, bodendeckenden Wuchs und wird nur in etwa 5 cm hoch. Die Blüten erscheinen von Juni bis August, sie sind klein und weiß und besitzen einen betörende Duft. Aus ihnen entstehen dann bis zum Herbst hin kleine dunkelrote Beeren die essbar sind aber über keinen besonderen Geschmack verfügen. Die sehr dekorative Pflanze bevorzugt halbschattige oder schattige Plätze, der Boden sollte nicht zu trocken sein. Die Pflanze ist winterhart.

Heilkraut, Teekraut, Indianisches Kraut

Die echte Rebhuhnbeere ist von verschiedenen nordamerikanischen Indianerstämmen bei Geburten zum Einsatz gekommen.
Die Indianer Frauen tranken dazu einige Wochen vor der Geburt einen Tee aus den getrockneten Blättern der Pflanze, um eine einfache Geburt herbeizuführen. Wichtig dabei war jedoch der richtige Zeitpunkt der Einnahme, denn bei zu früher Verabreichung in den ersten Monaten der Schwangerschaft konnten die Inhaltsstoffe der Pflanze auch eine Fehlgeburt auslösen. Auch heute schätzt man in der Kräuterheilkunde noch die stärkende Wirkung der Rebhuhnbeere auf Eierstöcke und die Gebärmutter.
Äußerlich angewendet soll der Tee bei Schwellungen, Nesselsucht, rheumatischen Beschwerden und wunden Brustwarzen helfen.
Ein aus den Beeren zubereiteter Tee wirkt stärkend auf das Nervensystem.


Lieferbarkeit:
Diese Pflanze ist zur Zeit ausverkauft bzw. wird nachvermehrt!
Für eine sichere Anwendung setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Homöopathen in Verbindung!



« zurück


Informieren Sie mich
Sie erhalten automatisch eine E-Mail Benachrichtigung, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.