ES BEFINDEN SICH 0 ARTIKEL
IM WARENKORB
Startseite   |   Warum online kaufen?   |   AGB   |   Versandkosten   |   Über uns   |   Kontakt/Anfahrt   |   Impressum









Alle Kräuter

Gewürzkräuter
Heilkräuter
Teekräuter
Hildegard von Bingen
TCM
Anti-aging Kräuter
Frauenkräuter
Afrikanische Kräuter
Asiatische Kräuter
Mediterrane Kräuter
Ayurvedische Kräuter
Indianische Kräuter
Duftkräuter
Färberkräuter
Katzenkräuter
Mystische Kräuter
Räucherkräuter
Kübelpflanzen
Pflanzenhilfsmittel



Bleiben Sie stets informiert und profitieren Sie von
unserer 5 Euro Gutschrift für Sie als Dank für Ihre Anmeldung! Der Newsletter wird regelmäßig verschickt.
Ihr Name
Ihre Email


Jiaogulan
Zum Produkt »


Lavendel
Zum Produkt »


Arznei-Ehrenpreis
Zum Produkt »


Frauenmantel
Zum Produkt »


Brautmyrthe
Zum Produkt »


Ananasminze panascjiert
Zum Produkt »


<span class=uebersicht-detail-gross>Spitzwegerich</span> <span class=uebersicht-detail-klein>, Spießkraut, Lungenblattl, Schlangenzunge</span>
Spitzwegerich , Spießkraut, Lungenblattl, Schlangenzunge pro Stk. nur
€ 2,90
Plantago lanceolata , Plantaginaceae - Wegerichgewächse



Der Spitzwegerich erreicht eine Wuchshöhe von bis bis 50 cm, blüht von
Mai bis September weiß und bevorzugt einen sonnigen Standort.
Er stellt keinerlei Bodenansprüche und ist voll frostfest.

Gewürzkraut, Heilkraut

Der Spitzwegerich ist eine sehr wertvolle heimische Heilpflanze.
Seine Wirkstoffe sorgen äußerlich für Linderung nach Insektenstichen,
bei Brennnesselausschlag oder Neurodermitis.
In erster Linie sind dafür seine Schleimstoffe und Gerbstoffe wirksam.
Auch enthaltene Iridoide besitzen durch ihre Abbauprodukten eine antibakterielle Wirkung.
Frische, zerquetschte Blättern wirken Abschürfungen Wundinfektionen entgegen. Ein Teeaufguß aus dem Kraut der Pflanze hilft bei Katarrhen der Luftwege und Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.
Zu Zeiten von Hungersnöten aß man die Blätter des Spitzwegerichs als Salat


Lieferbarkeit:
Diese Pflanze ist im 11cm Topf kultiviert und je nach Wetterlage ab Mitte April 2014 verfügbar!
Für eine sichere Anwendung setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Homöopathen in Verbindung!



« zurück
Stück: